Das Vampir-Engel-Internat

Das Vampir-Engel~Internat ist nicht nur ein Fanforum für alle Vampire Knight-Fans, sondern ebenso ein Rollenspielforum für andere Rpg's. Schaut doch mal rein ;D
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Zusammenfassung Chapter 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Megumi-chan
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3120
Anmeldedatum : 25.11.10
Alter : 21
Ort : unter deinem Kissen

BeitragThema: Zusammenfassung Chapter 1   Sa Jan 08, 2011 12:35 pm

Das neue Schuljahr hat angefangen und neue Schüler kamen an die Cross Academy. Der überarbeitete Vertrauensschüler bemühte sich sie alle zum Rektor zu bringen und gab anschließend einer kleinen Gruppe gemischt aus Vampiren und Engeln eine Rundführung über den Campus. Mit knappen Sätzen beschrieb er das Mond- und Sonnen Wohnheim und verabschiedete sich um 'seiner Arbeit nachzugehen' . Währenddessen im Mondwohnheim traf die junge Vampirin Kyoko auf den Reinblüter Luca, welcher sie, ebenfalls mit wenig Worten, herumführte. Das blieb nur nicht sehr lange so friedlich, da schon bald Roy ankam der es auf Kyokos Blut abgesehen hatte. Mit einer groben Geste verjagte Luca ihn. Ausserhalb des Geländes begegnete Roy der Adelsvampirin Amanda, die sich hoffnungslos auf dem Schulcampus verlaufen hatte. Roy zeigte Amy den Weg zum Hauptsaal, zu den sie gehen wollte und verabschiedete sich.. Kyoko und Luca währenddessen hatten ihre Rundführung beendet und gingen getrennte Wege - luca zum jagen und Kyoko zum entspannen. Roy, der Kyoko auf der Wiese liegen sah, ging zu ihr und nervte das eh schon durstige Mädchen erneut. Diese jedoch fing an sich zu wehren und ging beleidigt zu Luca um nach Tabletten zu fragen um ihren Durst zu stillen. Seltsamerweise war es nun aber Roy der Kyoko eine gab.
Megumi, ein junges Engelsmädchen flog zum Hauptsaal und landete zu ihrem Unglück vor Zeros Augen. Dieser konnte sich nicht lange mit ihr beschäftigen da er nun seiner Arbeit als Guardian nachkommen musste. Kaum im Hauptsaal angekommen beendete der Rektor seine Rede. Überraschender Weise rief der Rektor Megumi zu sich und bot ihr an die Stelle des zweiten Guardians zu übernehmen. Mit vielen Bedenken nahm die regelwidrige Megumi dennoch an und eilte Zero zur Hilfe die Day Class Schülerinen vom Mondwohnheim zurückzudrängen. Was aus der Vampirin Amanda geworden ist - wahrscheinlich hat sie sich erneut verlaufen.


"I'm not Saying it was the Aliens, but it was the aliens!"

......Megumi.......Amy....... Hikaru......Arthur......Evaleen.....

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vany-chan
Schulsprecher
Schulsprecher
avatar

Anzahl der Beiträge : 4267
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Zusammenfassung Chapter 1   Mo Feb 07, 2011 9:12 pm

(Seit langen mal wieder eine Zusammenfassung -.- *Megumi und Zero hauen*)

Die Night Class Schüler und Schülerinnen verließen das Mondwohnheim und das Geschrei der Mädchen ging los. Zero und Megumi mussten all ihre Kraft aufwenden um die schreienden Mädchen zurück zu halten. Roy ging zu Zero rüber und zog Kyoko einfach mit sich. Zero und Roy unterhielten sich kurz bis Roy zu Megumi sah und anfing ihr Komplimente zu machen und streichelte ihr sanft übers Gesicht. Davon waren Megumi und auch Zero nicht sehr begeistert. Kyoko nutze die Gunst der Stunde und ging einfach ohne ein Wort zu sagen und flüchtete fast vor den ganzen Mädchen. Derweil führten Roy und Zero eine kleine Auseinandersetzung und Megumi musste einen heb-hoch-das-Knie-Gedanken abschütteln. Kyoko ging derweil seelenruhig zu Amy herüber. Nachdem die beiden sich vorgestellt hatten, schauten beide rüber zu Roy und Zero und sahen das die beiden wohl einen kleinen streit hatten. Amy machte sich so große sorgen das Kyoko wohl oder übel vorschlug zu den beiden rüber zu gehen und Roy dort weg zu holen. Das taten die beiden dann auch und Roy wurde vor schlimmeres bewahrt.
In der Zeit ging Luca einfach, ohne wirklich Notiz von den schreienden Mädchen um ihn herum zu nehmen, ins Klassenzimmer. Kyoko ließ Amy ohne zu zögern mit Roy alleine, denn sie wollte weder in der nähe von Roy sein noch hier weiter in der nähe der schreienden Mädchen. Sie ging in Richtung Klassenzimmer. Noctis bahnte sich nun auch seinen weg zum Hauptgebäude ins Klassenzimmer und war genau wie einige anderen neuen extrem überfordert von den ganzen Mädchen. So waren Luca, Kyoko und Noctis die ersten die das Klassenzimmer ereichten mit kuren abständen und wenig später kamen auch Roy und Amy dazu. Kyoko entschuldigte sich bei Luca und setzte sich, nachdem sie gefragt hatte neben ihn hin. Nach wenigen Minuten waren alle im Klassenraum anwesend und der unterricht begann. Megumi und Zero unterhielten sich noch eine weile bis der Ansturm und die ganzen Mädchen verschwunden waren.
In der Unterrichtsstunde passierte nichts Spannendes und alle waren auf die eine oder andere Art glücklich als dieser vorbei war. Kyoko verabschiedete sich von Luca um ein paar Bluttabletten zu holen und auch alle anderen verließen den Klassenraum. Bei Megumi und Zero war es an der Zeit auf Mädchen jagt zu gehen und sie fanden auch sofort einige die einen Blick auf einen der Night Class Schüler werfen wollten. Wenig später traf Kyoko auf zwei Day Class Schülerinnen. Sie beobachtete diese zuerst und redete dann mit ihren. Doch wenig später kam auch schon Zero. Dieser dachte das Kyoko einen kleinen Snack haben wollte auch wenn es nicht so war. Luca stieß auch noch zu ihnen und wollte sich davon vergewissern das alles in Ordnung war. Wenig später war Megumi auch angekommen und das hin und her ging los. Doch nachdem Zero Kyoko glaubte das sie nichts böses wollte, beschlossen Luca und Kyoko zu gehen und Zero brachte die beiden Mädchen zum Rektor.
Doch Luca und Kyoko waren nicht lange alleine, denn sie wurden von Roy verfolgt der ein wenig Langeweile hatte. Roy kletterte auf einen Baum um die beiden bei ihrem Spaziergang besser zu beobachten könne, trat auf einen ast und der ast viel runter. Kyoko und Luca waren beide nicht sehr erfreut Roy zu sehen und so warf Luca den heruntergefallenen Ast mit voller wucht zu Roy, der daraufhin auf den Boden fiel. Lucas Blick wurde rot und hätte Kyoko nicht eingegriffen wäre Roy jetzt wohl einen Kopf kleiner und müsste seine Einzelteile sonst wo aufsammeln. Nachdem Kyoko Luca gebebten hatte einfach zu gehen setzten diese ihren Spaziergang fort.
Derweil im Büro des Rektors. Zero Megumi und die beiden Day Class Schülerinnen kamen beim Rektor an, doch Zero verabschiedete sich schnell und wollte das Megumi das alleine machte. Zero brauchte jetzt eine Bluttablette und wollte nicht das Megumi dabei war. Megumi setzte die beiden Mädchen schnell beim Rektor ab und begab sich auf sie suche nach Zero. Diesen fand sie dann auch, doch Zero sah nicht wirklich gut aus und Megumi machte sich ein wenig sorgen. Sie wusste ja nicht das Zero die Bluttabletten nicht vertrug.
Nachdem Noctis den Klassenraum und schließlich das Hauptgebäude verließ traf er wenig später auf ein Mädchen, das wohl gerade von irgendwem gebissen worden war. Das Mädchen schrie um Hilfe und lockte damit die beiden Vertrauensschüler an die wenig später eintrafen.

(erstmal bis hierhin.. Der Rest kommst entweder gleich oder morgen..)



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vany-chan
Schulsprecher
Schulsprecher
avatar

Anzahl der Beiträge : 4267
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Zusammenfassung Chapter 1   Mo Feb 07, 2011 10:19 pm

(Bis Seite 20)

Nachdem die beiden Vertrauensschüler sich davon überzeugt hatten das Noctis nichts mit dem Mädchen angestellt hatten, nahmen sie das Mädchen mit um sie zu verarzten. Cynder machte sich auf den weg einen Spaziergang zu machen und das in ihrer Wolfsgestalt. Sie bleibt aber nicht lange ungesehen da Megumi sie fand und sie bittete mit zum Rektor zu kommen. Doch nach wenigen Minuten hatte Megumi erbarmen mit der Wölfin und ließ sie noch mal mit einer Verwarnung davon kommen. Noctis setzte sich derweil auf eine Bank, doch er blieb nicht lange alleine. Roy gesellte sich zu ihm und beide schauten zu Megumi, der Day Class Schülerin und der Wölfin. Die beiden unterhielten sich ein wenig bis Amy zu ihnen stieß.
Megumi verschwand mit dem Mädchen zum Rektor und Cynder ging in Richtung Sonnenwohnheim. Auf diesen Weg traf sie Zero, doch auch dieser ließ die Wölfin ohne eine strafe davon kommen. Zero und Megumi begegneten sich und unterhielten sich über die Wölfin. Danach setzten sie ihren Rundgang fort.
Derweil machten Luca und Kyoko am Pavillon eine kleine pause und Kyoko fragte Luca warum er so war wie er war. Die beiden unterhielten sich noch einige Zeit bis sie beschlossen wieder in Richtung Mondwohnheim zu gehen. Auf dem weg dorthin begegneten sie dem Menschenmädchen Luna, die unterblich (xD) in Luca verliebt war und ihn dieses auch sofort gestand. Doch Luca ließ sie Eiskalt abblitzen und ging ins Wohnheim. Kyoko hatte zwischendurch ihren Senf dazu gegeben und ging nun aber auch ins Wohnheim. Luna verletzte Lucas verhalten und sie lief weinend weg. Wenig später Stoß sie auf Roy, Noctis und Amy. Diese trösteten sie und wenig später ging Luna in ihr Wohnheim (?).
Währenddessen machte sich bei Zero und Megumi Erschöpfung breit und sie gingen erstmal einen Kaffee trinken. Und redeten einige Zeit über dies und das.
Inzwischen suchte Kyoko nach Luca und fand ihn auch in der Bibliothek. Sie unterhielten sich einige Zeit bis Luca beschloss in sein Zimmer zu gehen und sich aus zu ruhen. Kyoko war nun alleine nahm sich ein Buch und schlief wenig später ein.
Roy verabschiedete sich von Amy und Noctis und ging zum Mondwohnheim. Er wollte eigentlich in sein Zimmer eine Bluttablette nehmen doch er ging in die Bibliothek und als er dort Kyoko sah, packte ihn der Blutdurst. Er biss sie und verschwand dann auch wenig später. Nachdem er weg war, ging Kyoko so schnell wie möglich in ihr Zimmer.
Auch Amy und Noctis rochen nun den Geruch von Blut und Amy bat Noctis darum sie zu Roy Zimmer zu führen. Noctis tat dies und dort angekommen fragte Amy Roy zu dem Blutgeruch aus und fand heraus das er der Übeltäter war. Noctis ging ohne sich zu verabschieden und nahm eine Bluttablette auf Klo zu sich da er nun auch durst bekam.
Als Luca den Blutgeruch roch, wusste er sofort dass es sich um Kyokos Blut handelte und ging sofort zu ihr. Diese lies ihn in ihr Zimmer und Lucas verdacht bestätigte sich. Als er herausfand das Roy Kyoko gebissen hatte, stand er kurz davor Roy zu matsche zu verarbeiten doch Kyoko hinderte ihn daran. Wenig später kamen auch die beiden Vertrauensschüler an und fanden heraus das Roy Kyoko gebissen hatte. Sie machten sich auf den Weg zu Roy doch dieser war nicht mehr da. Amy hatte ihn mit aufs Dach geschleppt um ihn vor den Vertrauensschülern zu retten. Megumi und Zero gaben sie suche auf und verließen das Mondwohnheim. Roy und Amy unterhielten sich einige Minuten bis Roy sich dann den Entschluss faste sich zu stellen. Wenig später war er bei Megumi und Zero und Megumi ließ erstmal richtig ihre Wut an Roy aus.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vany-chan
Schulsprecher
Schulsprecher
avatar

Anzahl der Beiträge : 4267
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Zusammenfassung Chapter 1   Mo Feb 07, 2011 11:55 pm

(Bis Seite 43 Und wie scheiße stolz ich darauf bin das ich das alles an einem Abend geschafft habe xD)

Cynder ging nach einigen Minuten Im Wohnheim doch wieder raus und vergnügte sich im Wald. Wenig später stießen auch noch Amy und Noctis zu ihnen und zwischen den drein entwickelte sie wohl so etwas wie eine Freundschaft.
Als Kyoko von ihrem Fenster aus sah was Megumi da mit Roy machte, musste sie wohl oder übel eingreifen. Sie schleppte Luca mit nach unten und hielt Zero und Megumi eine Standpauke, die sie nicht wirklich ernst meinte. Nachdem das erledigt war schleppten Megumi und Zero Roy zum Rektor. Auf dem Weg dorthin begegnete ihnen Aylana eine adelige Vampiren die sich gleich ein wenig mit Megumi anlegte, da Aylana nichts von Engeln etz. Hielt.
Luca und Kyoko beschlossen in den Wald zu gehen wo sie, wie sie hofften endlich ungestört sein würden. Sie spazierten ein wenig bis sie an einer Lichtung halt machten. Luca und Kyoko redeten über die Geschichte der Lichtung und erklärten den ort zu ihrem Ort. Wenig später trafen auch diese beiden auf Aylana, die sich sofort mit Kyoko anlegte, ohne wirklich einen Grund dazu zu haben. Nach wenigen Minuten eskalierte die Situation und Aylana feuerte einen Feuerball auf Kyoko der sie jedoch verfehlte. Aylana verschwand sauer in ihr Zimmer und Kyoko und Luca begaben sich ins Mondwohnheim.
Plötzlich hatte Cynder extreme Kopfschmerzen und heulte auf. Diese heulen setzte die Vertrauensschüler in Alarm bereitschaft. Cynder verabschiedete sich von Noctis und Amy und ging in ihr Zimmer. Noctis und Amy spazierten noch ein wenig bis sie schließlich auf den reinblütigen Vampir Yuki trafen.
Inzwischen erreichten auch Aira (Dämon) und Enzan (Reinblüter) das Internat. Sie irrten beide ein wenig orientierungslos herum. Megumi und Zero machten sich auf den weg um den Wolfgeheul nach zu gehen. Megumi flog und landete direkt neben Aira. Sie stellten sich vor und wenig später stieß auch Enzan zu den beiden. Megumi war nun am ende ihrer Kräfte angelangt und brach vor den Augen von Enzan und Aira zusammen. Diese brachten sie ins Krankenzimmer wo Megumi wenig später aufwachte, sich bei beiden bedankte und wieder ihren dienst antritt. Aira ging in ihr Zimmer und Enzan ging wieder raus.
bis Enzan auf Luca und Kyoko stieß. Luca war sehr abweisend und kalt zu Enzan und dieser wollte herausfinden warum, also nahm er sich Kyoko und tanze ein wenig mit ihr. Nach dem Tanz entschuldigte er sich bei beiden und verschwand. Luca und Kyoko beschlossen zur Tür (Die geheimnisvolle Tür) auf zu brechen.
Yuki stellte sich während dessen Noctis und Amy vor. Wenig später schnitt er sich aber an einem Blatt (xD) und Noctis konnte seinen Blutdurst nicht mehr unter Kontrolle halten. Yuki rannte vor Noctis weg und wenig später knallte Yuki auch schon gegen Luca. Anstatt sich auf Yuki, wegen seiner wunde, zu stürzen verteidigte er diesen und machte Noctis klar das er sich wieder beruhigen sollte. Amy kam nun auch zu den anderen und entschuldigte sich für Noctis verhalten. Wenige Minuten später fragte sie Luca wo das Labor sei und er brachte sie hin. Noctis Kyoko und Yuki gingen in Yukis Zimmer um seine ganzen Koffer weg zu bringen.
Nana kam nun auch im Internat an und schaute sich erst einmal ein wenig um.
Enzan suchte derweil das Zimmer von Aira, fand es und die beiden unterhielten sich über Airas Vergangenheit und über anderes zeug. Kurze zeit später wurden diese von Nana (Engel) belauscht. Enzan und Aira waren aber nicht böse sondern rieten ihr nur in ihr Wohnheim zurück zu kehren. Das tat sie dann auch und Enzan und Aira setzten ihr Gespräch fort. Enzan ging gerade wieder in sein Zimmer als er das Engels Mädchen wieder sah. Diese unterhielten sich bis beide in ihre Zimmer zurück kehrten.

NÄCHTER TAG:

Alle machten sich mehr oder weniger fertig. Enzan war auf den Weg in die Einganshalle als er Aira traf. Die beiden unterhielten sich wieder eine weile bis sie in Enzans Zimmer gingen. Kyoko machte sich fertig und bemerkte dass Amy ihre Zimmergenossin war, diese unterhielten sich einige Minuten bis Kyoko nach Yukis Zimmer ging. Yuki räumte seine Sachen ein und legte sich auf sein bett.
Kuroyuki (Mensch) und Yukiko (Mensch) kam im Internat an.
Aus versehn Klopfte Kyoko an die falsche Tür und landete bei Enzan und Aira. Wenig später kam auch Nana dazu. Kyoko entschuldigte sich und ging eine Tür weiter und klopfte an Yukis Zimmertür. Nana verschwand nach einigen Minuten auch und Aira und Enzan waren wieder alleine.
Kuroyuki und Yukiko trafen sich im Internat zufällig und fingen an zu quatschen und Freundschaft zu schließen. Wenig später gingen sie aber in ihr Wohnheim und stellten dort fest dass beide sich ein Zimmer teilten. Nachdem sie ihre Sachen ausgepackt hatten beschlossen sich die beiden sich ein wenig um zu sehen.
Kyoko ging in Yukis Zimmer und sah dort nicht nur Yuki sondern auch Luca. Luca war wohl nicht sehr erfreut darüber dass er nun einen Zimmergenossen hatte und Kyoko stellte sich zwischen die beiden um schlimmeres zu vermeiden. Wenig später verließ sie aber den Raum wieder und Luca und Yuki waren alleine. Kyoko setzte sich in irgendeinem gang hin und Luca und Yuki wollten sich zuerst an die Gurgel gehen bis Luca dann aber doch wieder zu versumpft kam und ihn los ließ. Die beiden entschuldigten sich und gingen in die Bibliothek um ein wenig Schach zu spielen. Kyoko ging in die Bibliothek um Luca zu rede zu stellen warum er sie vorhin so kalt angesehen hatte, doch alles kam anders. Kyoko gab Luca eine Ohrfeige, weil sie enttäuscht von ihm war, da dieser eine komplett falsche Einstellung von ihr hatte. Kyoko verschwand rauf auf dacht. Luca und Yuki gingen wenig später raus ins freie wo Yuki einschlief. Luca trug Yuki ins Wohnheim ging duschen und zog sich danach um.
Roy folgte Kyoko aufs Dach doch diese wollte niemanden um sich herum haben. Sie verließ das dach und ging in ihr Zimmer. Amy ging ebenfalls zum dach und ließ sich von Roy wieder in ihr Zimmer führen dort angekommen redete sie mit Kyoko bis Kyoko sie schließlich ins Labor führte. Kyoko ging in die Bibliothek.
Ayumi (Engel) kam im Internat an.
Enzan und Aira beschlossen raus zu gehen und trafen dort wenig später auf Kuroyuki und Yukiko. Die vier unterhielten sich nett und später stieß auch noch Nana zu ihnen.
Noctis der vorhin Amy begegnet war und diese ihn einfach ignoriert hatte wartete darauf das der unterricht anfing.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vany-chan
Schulsprecher
Schulsprecher
avatar

Anzahl der Beiträge : 4267
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Zusammenfassung Chapter 1   Sa Feb 26, 2011 12:30 am

(Bis Seite 62 xD)

Luca duschte und unterhielt sich danach mit Yuki. Wenig später ging er aber nach draußen in den Wald, wo er ein wenig auf jagt ging. Nachdem er seinen Blutdurst gestillt hatte lehnte er sich gegen einen Baum und schlief kurze Zeit später ein.
Kyoko machte sich derweil auf den Weg um Luca zu suchen. Sie ging in Lucas Zimmer traf dort aber nur auf Yuki. Sie redete einige Zeit mit ihm, bis sie ihn mit in die Küche zerrte und die beiden einige Schokomicadostäbchen aßen. Danach verließen sie das Wohnheim und trafen wenig später auf Luca.
Megumi, die schon seit Minuten an Zeros Tür hämmerte, gab dies auf und ging nach draußen wo sie auf Ayumi traf. Diese unterhielten sich bis Ayumi anfing zu weinen. Megumi munterte diese auf und setzte sie wenig später beim Rektor ab. Danach machte sie sich auf den Weg zu Zero. Diese beiden unterhielten sich danach kurz doch Zero schickte Megumi schon wenig später wieder weg.
Cynder schlenderte einfach nach draußen um sich dort umzusehen.
Zero verbarrikadierte sich in seinem Zimmer da er die Bluttabletten nicht vertrug..
Enzan, Nana und Aira verabschiedeten sich von Kuroyuki und Yukiko. Sie unterhielten sich ein wenig bis Enzan und Aira sich von Nana verabschiedeten und sich auf den Weg in den Unterricht machten.
Amy und Noctis unterhielten sich derweil, als sie darauf warteten dass der Unterricht begann. Dabei bot sie Noctis als "Versuchskaninchen" für Amy's Tabletten an. Sie testeten auch direkt die neusten Tabletten und Noctis war der Meinung das sie besser schmeckten als vorher.
Megumi flog ins Rektorat wo sich noch Ayumi aufhielt und sprach mit dem Rektor.
Kaily (Werwolf) kam im Internat an.
Noctis brachte Amy in ihr Zimmer, damit diese ein wenig schlafen konnte.
Der Rektor gab Megumi die Zimmernummer von Amy, damit sie diese aufsuchen konnte für die Bluttabletten die Zero brauchte.
Kaily sah Luca, Yuki und Kyoko und ging zu diesen. Diese vier unterhielten sich kurz bis Kyoko und Luca ein stücken alleine gingen um über ihren "streit" zu reden. Wenig später gingen sie aber wieder zu Yuki und Kaily. Kyoko brachte Yuki und Kaily danach zum Rektor und Luca setzte sich wieder an den Baum und schlief wenig später wieder ein. Yuki verabschiedete sich vom Rektor um noch seine Bücher für den Unterricht zu holten. Kyoko tat dies auch wenig später und ging in den Klassenraum, wo sie auf Kaname (Vampir) traf. Diese unterhielten sich wenige Minuten.
Enzan und Aira versuchten Nana zu trösten mussten sich aber wenig später von dieser verabschieden um es noch zum Unterricht zu schaffen.
Yuki wollte noch Luca zum Unterricht holen, verirrte sich dort aber und schlief wenig später an einem Baum gelehnt ein.
Rayne (Werwolf) kam am Internat an. Dieser erkundete direkt einmal die Fremde Umgebung.
Kaily ging mit dem Rektor die Regeln durch und wenig später verabschiedete sie sich von ihm und ging auf ihr Zimmer.

DIE NACHT BEGINNT:

Roy traf auf den schlafenden Yuki, versuchte ihn zu wecken, aber dies klappte nicht. Danach ging er zum Unterricht. Vor der Tür traf er auf Aira und Enzan, ging aber nur an ihnen vorbei in den Unterricht. Auch Aira und Enzan betraten nun das Klassenzimmer. Wenig später folgte auch Noctis und der Unterricht begann. Kaname ging die Anwesenheitsliste durch und bemerkte das einige fehlten, der unterricht startete aber trotzdem. "Rassekunde" stand an der Tagesordnung und viele konnten etwas dazu sagen. Amy kam mit einiger Verspätung an und bekam nur noch die letzten Minuten des Unterrichts mit. Als Hausaufgabe bekam jeder ein Reagenzglas mit Blut und jeder sollte herausfinden welche Blutgruppe sich in seinem Reagenzglas befand.
Luca wachte auf, lief einige Minuten herum bis er auf Yuki traf. Er hatte sich jedoch mittlerweile in seine/ihre weibliche gestand verwandelt und Luca erkannte seine lange vermisste.. Geliebte?.
Der Unterricht war nun beendet und Kaname machte sich auf den weg zu Yuki. Er wendete ein Gas an was Luca zum schlafen brachte und nahm Yuki mit ihn sein Zimmer. Luca schlief ein und wachte wenig später auf. Er dachte alles sei ein Traum gewesen.
Kyoko und Enzan gingen draußen nach dem unterricht ein wenig spazieren und unterhielten sich.
Kaily lag auf ihrem Bett als Rayne sich einfach auf ihrem Bett in seiner Wolfsgestalt zusammenrollte und einschlief.
Megumi trat ihren Dienst an.
Noctis brachte Amy zu Zeros Zimmer, dieser machte aber nicht auf und Amy und Noctis gingen raus spazieren.
Yuki wachte auf und Kaname und Yuki unterhielten sich einige Zeit.
Luca lief herum und Roy gesellte sich wenig später zu diesem, sagte ihm seine Meinung und verschwand wieder. Dann ging Roy zu Kyoko und unterhielt sich auch mit dieser, doch plötzlich küsste er sie. Kyoko ging einfach ohne ein Wort zu sagen und setzte sich in weiter (sehr weiter) Entfernung von Roy vor einen Baum. Dort blieb sie nicht lange alleine, da Luca sich zu ihr gesellte. Die beiden schwiegen sich an bis Roy auftauchte, Kyoko reizte und diese ihm ein paar Knochen brach. Roy verschwand und Kyoko und Luca unterhielten sich weiter.
Enzan ging in sein Zimmer.
Nana bekam derweil einen Brief von einer Organisation?
Kaily und Rayne unterhielten sich.
Ayumi setze sich nach einem Rundgang durch die schule auf eine Bank und schlief dort ein. Doch dort wurde sie von Megumi gefunden und geweckt. Die beiden gingen zusammen zum Haus Sonne und unterhielten sich dabei.
Yutaka (Engel) und Raven (Engel) kamen im Internat an und wurden direkt von Zero, der sich wieder beruhigt hatte, zum Rektor gebracht. Auf diesen Weg trafen sie Megumi, diese hatte Ayumi nun sicher abgeliefert und ging mit den drein zum Rektor. Sie lieferten die beiden bei Rektor ab und gingen wieder mehr oder WENIGER (xD) auf Streifzug. Dabei unterhielten sie sich ausgiebig und beschlossen den anderen (den Vampiren) streiche zu spielen.
Kiri (Mensch) kam im Internat an..




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vany-chan
Schulsprecher
Schulsprecher
avatar

Anzahl der Beiträge : 4267
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Zusammenfassung Chapter 1   Fr März 04, 2011 11:41 pm

(Bis Seite 72)

Megumi und Zero beschlossen Kiri zum Rektor zu bringen, und unterhielten sich auf diesem Weg. Dort angekommen unterhielten sie sich kurz bis der Rektor die beiden Vertrauensschüler weg schickte.
Kiri war nach einiger Zeit fertig bei dem Rektor und ging in ihr Zimmer.
Akamaru (Vampir) kam im Internat an.
Akamaru ging zuerst zum Rektor und wollte dann gerade ins Mondwohnheim bis er eine Decke sah und ein Quietschen hörte, das vom Sonnenwohnheim kam. Kiri war die Decke ausersehen aus dem Fenster geflogen. Akamaru kletterte auf einen Baum und gab sie ihr wieder, dabei fiel Kiri aus dem Fenster, aber Akamaru zog sie noch gerade rechtzeitig auf den Baum. Megumi schritt gerade den Weg endlang sah die beiden und redete ein ernstes Wörtchen mit ihnen. Kiri ging danach ins Sonnenwohnheim und Akamaru tat so als ob er ins Mondwohnheim ging, ging aber ins Sonnenwohnheim um Kiri aufzusuchen. Dort unterhielten sich die beiden und nach einiger Zeit erzählte Akamaru Kiri alles. (Über die Vampire, die Wesen an der Schule usw.) Die beiden wurden von Synder belauscht dies bemerkte Akamaru und Kiri und Akamaru beschlossen das es besser wäre wenn Akamaru vorerst gehen würde. Das tat dieser auch und ging ins Mondwohnheim, in sein Zimmer. Cynder derweil auf dem Flur war eingeschlafen und wurde von Kiri geweckt. Die beiden unterhielten sich einige Zeit.
Zero nahm eine Tablette und kämpfte mit der Übelkeit, bis Megumi zu ihm ging. Die beiden unterhielten sich einige Zeit über die jeweilige Vergangenheit.
Kyoko und Luca liefen einige Meter in den Wald bis Enzan zu ihnen stieß. Kyoko stolperte über einen Stein und blutete nun am Knie. Enzan verband die Wunde, bis Luca Kyoko einfach in die Arme nahm und sie in ihr Zimmer brachte. Dort schlief Kyoko ein, bis sie aus einem komischen Traum erwachte.
Kaily und Rayne unterhielten sich mehr oder weniger. Kaily ging ins Bad und kam als Werwolf wieder heraus. Die beiden spielten in ihren Wolfgestalten fangen. Draußen verwandelte sich Kaily nach einiger Zeit wieder zurück und stellte fest das Rayne auch ein Werwolf war. Dieser verwandelte sich nun auch zurück und er küsste sie. (o__O)
Fudo (Dämon) kam im Internat an.
Kyousa (VampirHunter) kam im Internat an.
Die beiden begegneten sich am Eingang und Zero und Megumi veranstalteten ein "Wettrennen" zu den beiden neuen. Dort angekommen redeten sie ein wenig bis sie zum Rektor liefen.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zusammenfassung Chapter 1   

Nach oben Nach unten
 

Zusammenfassung Chapter 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Große Versammlung | Zusammenfassung
» Naruto Gaiden Chapter 2
» Der geheime Blick
» The Tribe Staffel 2 =)
» Meine komplette Zusammenfassung / Ex-Freund

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Vampir-Engel-Internat :: Friedhof :: Zusammenfassungen-