Das Vampir-Engel-Internat

Das Vampir-Engel~Internat ist nicht nur ein Fanforum für alle Vampire Knight-Fans, sondern ebenso ein Rollenspielforum für andere Rpg's. Schaut doch mal rein ;D
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Crossfire Vorstellung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Megumi-chan
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3120
Anmeldedatum : 25.11.10
Alter : 21
Ort : unter deinem Kissen

BeitragThema: Crossfire Vorstellung   Mi Mai 18, 2011 4:20 pm

Nickname des Erstellers/der Erstellerin: Die eigentliche Idee stammt aus einem anderen Forum und wurde von uns verändert.
Ort der Handlung: Amerika
Zeitpunkt der Handlung: 2011
Genre: Horror

Handlung:
TEENAGER VERMISST
Seit Sonntag dem 19. Oktober werden sechs Jugendliche vermisst. Zuletzt hatte man sie in einer Bar gesehen. Die Polizei fahndet bereits, doch vorerst fehlt jede Spur. Freunde und Verwandte haben Fotos und Bilder in die Zeitung gestellt. Für Hinweise sind wir immer offen.

Der Polizeichef Baltimore faltet sie Zeitung sorgfältig zusammen und donnert sie vor sich auf den Tisch. "Da stapeln sich die Morde dieses Kranken und wir haben immer noch keine Spur. Jetzt raten Sie mal, was mich an der Sache am meisten aufregt“, brüllt er und sein Kollege, Officer Brown, zittert am ganzen Leib. "Mister, uns fehlt wirklich jede Spur. Es ist jetzt drei Tage her und wir haben keinen einzigen Anhaltspunkt. Keine Fingerabdrücke, keine Zeugen. Gar nichts", flüstert dieser ängstlich und sinkt in seinem Stuhl zusammen. "Also gut. Ich gebe Ihnen und Ihrem Team ganze 10 Tage Zeit. Bis dahin werden die Opfer wohl nicht mehr Leben. Also wenn wir das Muster des Täter betrachten..." Mit diesen Worten schreitet er gemächlich aus dem Zimmer und hinterlässt eine unwillkürliche Stille. "Oh. Und habe ich schon gesagt, dass meine Nichte eine dieser Opfer ist? Wissen Sie das?", ruft er aus dem Flur.

Ziel des RPGs: Entkommen
Zeitrahmen des RPGs: Kurz-Abenteuer
Kommentar:
Dieses Spiel richtet sich nach SAW. Natürlich nicht so brutal, aber es gibt fast dieselben Regeln.
Die sechs Teenager wachen gefangen in einem Raum auf und haben nacheinander Aufgaben zu lösen, damit sie fliehen können. Allerdings gibt es einen Haken. Einer bleibt immer zurück, wird aus dem Spiel ausgeschlossen. Denn was passiert, das bestimmt der Spielleiter. Das sind Zero und ich.
Wir schicken der Person eine Nachricht und diese muss in einem Post beschreiben, wie die Tür zufällt und die Person zurückbleibt, oder so. Wir werde zwischendurch auch einige Handlungspunkte verschicken. Zum Beispiel dass jemand etwas findet. Eine solche PN erkennt ihr an dem Titel "Crossfire". Bitte folgt diesen Anweisungen auch, damit das Spiel die Spannung behält.
Einer der Personen ist „böse“ und mit dem Mörder verbündet. Ihr wisst nicht, wer dies ist, denn diese Person bestimmen wir ebenfalls per Nachricht. Natürlich ist die Voraussetzung, dass ihr dabei möglichst unauffällig seid und nichts ausplappert. Außerdem ist es auch ein Ziel, herauszufinden, weswegen die Teenager gefangen werden und geprüft werden.


Regeln:
Zeitform: Präteritum
Erzählform: Er/Sie
Charakter-Anzahl pro Spieler: 1-3

Allgemeine Regeln:
Keine Beleidigungen!
Keine Interaktion mit fremden Charakteren ohne die Zustimmung dessen Spieler!
Respekt gegenüber den anderen Spielern!
Achtet auf das, was eure Mitspieler schreiben!


Steckivorlage:
Name:
Alter:
Charakter:
Mag:
Mag nicht:
Besondere Eigenschaften (warum könnte er ein Opfer sein?):
Aussehen:


so, da habt ihrs
ran ans fressen xD


"I'm not Saying it was the Aliens, but it was the aliens!"

......Megumi.......Amy....... Hikaru......Arthur......Evaleen.....

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vany-chan
Schulsprecher
Schulsprecher
avatar

Anzahl der Beiträge : 4267
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Crossfire Vorstellung   Mi Mai 25, 2011 3:13 pm

Dann fängt die Vany mal an xD

Name:
Hayato Gokudera

Alter:
21

Charakter:
Ist nicht sehr zurückhalten und wenn er mal den Mund hält, dann nur, weil er mal wieder in Gedanken ist. Der 21-Jährige redet gerne und meist kann er stundenlang dikutieren ohne das ihm langweilig wird. Er sagt meisten genau das was er denkt und nimmt nie ein Blatt vor dem Mund. Auch wenn es mal um private Themen geht, kann er fragen ohne das er auch nur eine Sekunde daran denkt was sein Gegebüber von ihm hält. Man bringt Hayato nicht so schnell aus der Ruhe und er behält eigentlich immer einen kühlen Kopf. Wenn man ihn aus der Ruhe bringt, wird er aber aggressiv und nimmt keine rücksicht auf andere Menschen. Er nimmt so oder so selten Rücksicht auf die Gefühle anderer und macht meistens alles so wie es ihm gerade in den Kram passt. Sein Vater ist ein Auftragskiller und seine Mutter ist schon früh gestorben. Das einzige Vorbild das er also hat ist sein Vater und dieser lebt ihm einfach nur vor, das ein Menschenleben nicht wirklich viel wert ist. Hayato weiß nicht so recht ob er auf der Seite seines Vaters steht oder ob er einfach nur ein normales Leben führen solle. Aber Hayatos Leben ist alles andere als normal. Wenn er auf Partys geht, kann es sein das er mal mit nem Kerl und am nächten Tag mit einem Mädchen Heim kommt, oder er nimmt auch einfach drei Personen gleichzeitig mit auf sein Zimmer. Hayato ist ein Mensch der zuneigung sucht und wenn er sie bekommen kann, ist ihm eigentlich ziemlich egal von wem er sie bekommt. Er hat sich noch nie darüber gedanken gemacht ob er jetzt auf Frauen oder auf Männer steht und was seine Zukunft angeht, hat er auch keinen Schimmer. Im Grunde denkt er das sein Dad ihn durchfüttert bis dieser stirbt und Hayato dann das Geld erbt. Da dieses Geld nicht gerade wenig ist, könnte er davon locker sein ganzes Leben lang leben und warum arbeiten, wenns auch so geht?

Mag:
- Schokolade
- Ruhe
- Hübsche Frauen & Männer
- Dinge die er nicht kennt.
- Neue Situationen
- Herrausvorderungen
- Zigaretten

Mag nicht:
- Menschen die denken sie haben mehr drauf als er.
- Regen.
- Nüsse
- Langeweile
- Menschen die ihm sagen was er zu tun oder zu lassen hat.

Besondere Eigenschaften (warum könnte er ein Opfer sein?):
- Hat schon mehr mals Menschen umgebracht [gegen seinem Vater]
- Achtet nie auf die Gefühle anderer
- Lebt sein Leben wie es ihm passt.


Aussehen:

In den Besagten Situationen in denen er sich nicht entscheiden kann:




Andere Bildchen Very Happy









Zuletzt von Vany-chan am Do Mai 26, 2011 2:09 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiyo
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 544
Anmeldedatum : 18.03.11
Alter : 21
Ort : In Chiakis Kleiderschrank

BeitragThema: Re: Crossfire Vorstellung   Mi Mai 25, 2011 4:22 pm


Name: Maré Ri
Alter: 18
Charakter: Aus gutem Hause stammend ist das Mädchen meist höflich, zuvorkommend und weiß gutes Benehmen zu schätzen. Sie bietet überall ihre Hilfe an und gibt sich freundlich, ja regelrecht engelsgleich. Allerdings ist ein solches Auftreten nur Fassade, da fast jegliche Aktionen der 18- Jährigen gespielt sind, um das Vertrauen der Leute für sich zu gewinnen. Jenes Vorgehen dient alleine dazu, das Ansehen ihrer Familie zu wahren, das seit Jahren auf guten Taten beruht. Der wirkliche Charakter des Mädchens unterscheidet sich in so ziemlich allen Stützpunkten der Thesen ihrer Vorfahren. Zum einen gehört zu den Lieblingsbeschäftigungen Maré’s das Zerstören von Dingen, welches sich bereits als Hobby bezeichnen lässt. Doch meist finden diese Vorgänge nur in ihren Gedanken statt und nur, wenn sie völlig außer sich ist, lässt sie ihre Zerstörungswut an Gegenständen oder sogar Menschen aus. Tiere sind bei ihr ein Tabu, da sich bereits in jungen Jahren eine Vorliebe für diese Art von Geschöpfen in dem Herz des Mädchens ausgebreitet hat. Jedoch macht sie vor anderen Dingen keinen Halt und da sie schnell die Geduld verliert, kann es sehr häufig vorkommen, dass sie scheinbar grundlos anfängt, das Gesicht zu verziehen oder sich krampfhaft mit den Fingern in die Arme krallt, um die Beherrschung nicht zu verlieren. Allerdings klappt das nicht immer, und wenn sie sich wirklich aufregen und handgreiflich werden sollte, äußert sich dies in Form von Tritten, Kratzen oder im seltenen Fall mit härteren Gewaltheinwirkungen. Die Auswirkungen werden je nach Gravur des Geschehens als Folge ihrer Einsamkeit abgestempelt, die sie als Einzelkind ihre Leben lang habe ertragen müssen.

Mag:
+ Tiere, besonders Katzen
+ Musik, klassisch
+ Carpaccio
+ Bücher
+ Ruhige Orte
+ Das Zerstören jeglicher Art von Dingen
+ Dunkelheit
Mag nicht:
- Sushi
- Duftkerzen
- Aufdringlichkeit
- Menschen, die vollkommen perfekt erscheinen
- Ihre Eltern
- Etwas vorgeschrieben zu bekommen
- Anderen unterlegen zu sein
Besondere Eigenschaften (warum könnte er ein Opfer sein?):
(ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob das Folgende damit gemeint ist..)
~Leidet unter Klaustrophobie
~Wird bei Wutausbrüchen unaufmerksam
~Hat Angst davor, schwach zu wirken
~Leicht zu provozieren
~Leidet unter Klaustrophobie
Aussehen:
Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://blue-stream.forumieren.com/
Enzan
Schulsprecher
Schulsprecher
avatar

Anzahl der Beiträge : 2905
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 22
Ort : Alabastia

BeitragThema: Re: Crossfire Vorstellung   Sa Jul 02, 2011 12:35 am

Name: Tsubasa Akito

Alter: 16

Charakter:
Tsubasa ist ein ruhiger, nachdenklicher, zurückhaltender aber recht reifer Junge, der sich meistens seinen Teil denkt, anstatt ihn auszusprechen. Eigentlich ist er eher ein friedlicher und sanfter Typ, der sich nicht gerne mit Problemen aller Art oder Gewalt auseinandersetzt. So hat er auch schön größtenteils verdrängt, dass seine Eltern vor 7 Jahren vor seinen Augen ermordet worden sind und er seitdem bei seiner Tante wohnt, welche sich niemals wirklich um ihn gekümmert hat.
Er ist ein sehr friedliebender Typ, welcher durchaus teilen kann, oft Mitgefühl zeigt und ein guter Zuhörer ist – und der für seine Freunde einsteht, zu ihnen steht und sich für sie einsetzt, was nicht immer zu seinem Vorteil geschieht.

Mag:
- Sonnenaufgänge
- Stille / Ruhe
- Vollmilchschokolade
- Philosophie
- Regen
- Musik

Mag nicht:
- Übermäßigen Lärm
- Gewalt
- Rosinen
- Intoleranz
- Unsicherheit
- Dunkelheit


Besondere Eigenschaften (warum könnte er ein Opfer sein?):
Tsubasa ist meistens nicht sehr stark oder konfliktfähig – den meisten Problemen geht er gekonnt aus dem Weg und beschäftigt sich wenn möglich nie wieder mit ihnen.

Aussehen:



[center]
Enzan & Sora & Heiji & Ryoma

~Ostereventtitel~
<- der erinnert mich an Titus =D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Crossfire Vorstellung   

Nach oben Nach unten
 

Crossfire Vorstellung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Vorstellung
» Unsere HTML-Vorstellung
» Vorstellung unseres Teams
» Vorstellung + Hofplan
» Hunde-Vorstellung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Vampir-Engel-Internat :: Charaktere-